Elizabeth Pich

Biografie

Elizabeth Pich wurde 1989 in Deutschland geboren und wuchs in den U.S.A. auf. Ab 2009 studierte sie an der HBKsaar Kommunikationsdesign und später an der Universität des Saarlands Informatik. In dieser Zeit vertiefte sie sich in Comics und gründete mit Mitstudent Jonathan Kunz den Comic War and Peas, welches seit 5 Jahren wöchentlich im Netz erscheint. Zurzeit arbeitet sie an ihrer Serie fungirl, ein endloser Heldinnenepos in Comicform.

Auszeichnungen / Ausstellungen / Projekte

German Design Award Nominee 2017, Ausstellung Uneasy Comics im Jules Vernes Saarbrücken 2016, Mit-organisatorin des Comic Symposiums

Künstlerisches Werk

Fungirl ist eine Comicserie über die gleichnamige Heldin, die unverfroren ihren eigenen Fantastereien nachjagt. In jeder Episode begleiten wir Fungirl und ihre wenigen Freunde auf ihren Abenteuern, in denen sie mutig die Hürden des postmodernen Lebens meistern, wie ziellose Langeweile, überschäumende Lust und das Vortäuschen eines produktiven und respektablen Daseins. Episoden sind unter fffungirl.tumblr.com zu lesen.

fungirl #1fungirl "A New Perspective"fungirl "Creative Urge"fungirl "Home"

Wir danken unseren Unterstützern