Stefan Zöllner / photo by Emily2000

Biografie

1960 geboren in Saarlouis
1982-84 Studium Philosophie und Musikwissenschaft an der Universität des Saarlandes
1984-91 Freie Kunst / Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf
1989 Meisterschüler

Auszeichnungen / Ausstellungen / Projekte

Stipendien

1989
Reisestipendium der "FFK Düsseldorf"

Einzelausstellungen (Auswahl)

2016
Introvision, Haus am Werderplatz, Heidelberg
Mobilmachung, Art.Fair / Blooom, Haus am Werderplatz, Heidelberg
Synestheticon, KunstStation, Wuppertal
transnature 2, Malkasten Düsseldorf
transnature, Saarländisches Künstlerhaus

2013
Sprachlabor, Initiative Die Treppe, Düren
2011
Aion, Berufsverband Bildender Künstler, Köln, (mit Sabine Weber)
2010
Anagramme, Sammlung Siepermann, Wuppertal
2008
The Changeling 2, Giesler Galerie, Brühl
double blind, derRaum, Köln
2007
101 /4D Schach, Unperfekthaus, Essen
2006
Prüfanlagenprüfung, Schwahn Systems Gesellschaft für Automatisierungstechnik mbH, Köln
Hasta l'AWISTA, Galerie Plan D, Düsseldorf (mit Jyrg Munter)
2004
Transpersonale Bänderdehnung, Malerei, Galerie der SHG Kliniken, Merzig
2002
Flugzeugfressende Gärten, Schaufensterinstallation, Galerie Berners , Köln
Erotomaniacs, Schaufensterinstallation, Projektraum Triloff , Köln
1999
Zwingen, Drängen, Fordern, Galerie 68elf, Köln (mit Michael Schulz)
Camera Obscura - Projektionen , PSM - Junge Kunst in privaten Räumen, Köln
1996
Truth Mask Replica, Galerie Thor Zimmermann, Köln
1995
Malerei, Kunst im Krankenhaus, Merzig
Tattoo, Galerie am Schlachthof, Köln
Geräte für den Ernstfall, Galerie Hühnergarth, Merzig
1994
Fallen & Trophäen, Galerie am Schlachthof, Köln
1993
Objekte und Zeichnungen, Galerie Kimmel-Groß, Soest
1992
Knäuel, Galerie Umwalzer, Völklingen

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2015
Kaum zu Glauben, Scheunen-Galerie, Wesseling
Möglichkeits(t)räume, Kunstverein Frechen
2014
Djungle of sculptures, Atelierhof Kreuzberg, Berlin
Schmuh, 3.Platz des Wettbewerbs, Galerie plan.d, Düsseldorf
2012
Ostrale 12, Messegelände, Dresden
wertUNwert, Bergisch Gladbach
2010
Interjection,WP8, Düsseldorf (Initiator, Kurator und Künstler)
I know it when I see it, Barthoniaforum, Köln
2008
Unter freiem Himmel, Botschaft, Düsseldorf
2007
Artemiade, Köln, Installation in einem Gartenhäuschen
Tease Art Fair, Köln
2006
Lange Nacht der Museen, Kulturbunker Mülheim, Köln
Subfair, Köln
Cologne Fine Arts, Parzival, Köln
Der Schrankspinnt, ARTicle @ Charlotte von Lom, "Passagen"; Köln
2005
Servus, Union, Köln
2003
Kommen Sie nach Hause 5, Kunst in Privatwohnungen, Köln und Amsterdam
2002
Multiples & Kultiples II, Galerie ARTicle , Köln
2001
Botschaft, Worringerplatz Düsseldorf
1998
Lieblingsort Köln , Installationen im Kölner Stadtraum,
1997
1997..... Ausstellung Forum Labor, (Teilnahme als Künstler & Kurator) , Köln
Multiples & Kultiples, Galerie ARTicle , Köln
1996
Der wahre Untergrund, Lyric-object-performance, Kanalisation Düsseldorf
1995
Rot, Galerie ARTicle, Köln
Spiel, Galerie ARTicle, Köln
1993
Raumgreifende Kunst, 47. Bergische Kunstausstellung, Solingen

Künstlerisches Werk

Autopoietikon

Auf seiner Suche nach dem Wunderbaren trifft der Künstler seinen persönlichen Zufall und lässt ihn für sich arbeiten.

Lichtschnelle automatistische, wie mit dem Florett geführte Striche lassen auf dem Papier Entitäten entstehen, die sich zu interagierenden Systemen formen. Entstandenes wird geklont, skaliert, überzeichnet: Pentimenti, aber ohne Reue. Bisweilen überlagern sich die resultierenden Ebenen derart, dass im ersten Augenschein schieres Chaos herrscht. Wer näher hinsieht, erkennt wachsende komplexe Selbstreferenz.

Genauso wird der Blick des Künstlers in die Außenwelt zum Radar für die glückliche Fügung. Objekte finden sich allerorts. Aber nur besondere passieren den Interessefilter. Diese Auserwählten werden ins Atelier getragen, können dort Ready Mades bleiben oder sich mit anderen Funden vermählen. Was zusammen gehört, kommt auch zusammen. Die Objekte formen sich und ihr neues semantisches Feld wie von selbst.

Gefühlsgrammatik, 2017, Stifte auf Papier, 29 x 21 cm / photo by the artistGarden of Evil, 2014, Verschiedene Materialien, 22 x 50 x 50 cm / photo by the artistUnendlicher Automat, 2017, Stifte auf Papier, 29 x 21 cm / photo by the artistKönigin, 2013, Kunststoff, 28 x 19 x 9 cm / photo by the artistKontextsensitiv, 2017, Stifte auf Papier, 29 x 21 cm / photo by the artist

Wir danken unseren Unterstützern